+++Unsere 1.Männer zeigte im letzten Heimspiel eine saustarke Leistung und gewann verdient mit 2:1 gegen den Tabellenführer Siebenlehner SV+++Unsere 2.Männer musste gegen die 2.Männer des TSV Flöha eine herbe 0:5 Niederlage hinnehmen.+++

 55 Felder  werden schon unterstützt!!!

Der Zuger SV sagt Danke!!!



Vorschau auf die Woche: 18.05.18 - 20.05.18 



Unser Nachwuchsteam!


NEU: Sponsoring mal anders!!!


Werde ZSV Mitglied!!!





Einweihung neuer Kunstrasenplatz in Zug!!!


Alte Haudegen auf neuem Grün

 

 

Mit einem Spiel gegen die Oldies des Zuger SV weiht eine Auswahl ehemaliger Bundesliga-Spieler am kommenden Freitag den Kunstrasen in Zug ein. Für die Ex-Profis soll die Siegesserie weitergehen.

erschienen am 11.05.2018

 

Obwohl in den deutschen Profi-Ligen die Spiele meist auf Natur- statt auf Kunstrasen ausgetragen werden, haben die Spieler der Bundesliga-Auswahl Ost durchaus Erfahrung mit dem Grün aus Plastik gesammelt. Am kommenden Freitag eröffnen sie mit einem Freundschaftsspiel gegen die Ü-35-Herren des Zuger SV das neue Sportforum samt Kunstrasenplatz.

 

Thomas Veit, der eine Marketing-Agentur in Siebenlehn betreibt, ist beim Thema Kunstrasen nicht bange. "Die Jungs kennen das aus der Hallensaison", sagt er. In dieser haben die Fußballer wieder einige Turniersiege erkämpft. Unter anderem beim Hallenturnier in Dessau, das mit vielen Traditionsmannschaften von Bundesligavereinen besetzt war.

 

 

Veit hat für das Spiel in Zug viele bekannte Größten gewinnen können. Mit dabei sind unter anderem Kult-Torwart Tomislav Piplica (ehemals Energie Cottbus), die ehemaligen Publikumslieblinge von Erzgebirge Aue Skerdilaid Curri und Khvicha Shubitidze wie auch die ehemaligen Dynamo-Spieler Matthias Maucksch, René Beuchel und Daniel Ziebig. "Wir haben ein sehr gutes regionalbezogenes Team zusammengestellt", sagt Thomas Veit. Für die Bundesliga-Auswahl Ost ist es der Start in die diesjährige Freiluftsaison.

"Pro Jahr absolvieren wir bis zu fünf Freundschaftsspiele", sagt er. Im Juni folgen dann gleich drei Partien innerhalb von zehn Tagen. Ein gewisser Ehrgeiz spielt dabei natürlich mit. "In all den Jahren haben wir bisher auf dem Großfeld nur eine Partie verloren", sagt Veit. Dies sei zum Tag der Sachsen in Wurzen 2015 gewesen. "Eine kleine Siegesserie haben wir also schon zu verteidigen."

 

Trainieren werden die Ex-Profis vor ihren Gastspielen nicht. "Wir treffen uns einfach und besprechen die Aufstellung", so Veit, dem es für sein Oldie-Team nicht an "Nachwuchs" mangelt. "Inzwischen haben bereits Mike Franz und Peer Kluge angefragt", sagt er. 42 Spieler gehören zu seinem Pool, aus dem er fischen kann. 

 

Einweihung Der neue Kunstrasenplatz in Zug wird am 18. Mai um 17.30Uhr übergeben.

Das Spiel beginnt 18.30 Uhr. Karten gibt es für 5 Euro pro Stück an der Tageskasse.



JW startet die nächste WM Tipprunde:

Melde Dich jetzt schon an und zeige dein können!!!

Klicke auf das Bild für weitere Informationen






Aktuelles News

 Hier findest Du alle Informationen zu unserem Vorstand. 

 



Sonstiges

Bei Sonstiges findest Du unser Gästebuch, Downloads, die Satzung und unsere Beitragsordnung.



Extras

Hier bei Extras findest Du unseren Fanshop, unsere Fanseite und vieles mehr.